schuleLuftbild.jpg

Geänderte Bürozeiten

Das Sekretariat ab sofort nur noch montags – donnerstags von 8.00 – 11.00 Uhr besetzt.

Natürlich ist es zur Sicherheit Ihres Kindes auch freitags unbedingt erforderlich,
dass Sie Ihr Kind vor Unterrichtsbeginn in der Schule krankmelden.
Da Sie außerhalb der oben angegebenen Bürozeiten telefonisch meist aber nur den Anrufbeantworter erreichen,
melden Sie Ihr Kind freitags bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! krank.

 


Sturmwarnung am Montag, 10.02.2020

UPDATE:

Aufgrund der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für Montag, 10.02.2020 haben wir uns entschlossen, die Unterrichtsverpflichtung für Ihr Kind aufzuheben.
Der Unterricht an der Stapenhorstschule fällt am Montag vollständig aus.
Wir empfehlen Ihnen wegen der nicht absehbaren Gefahren Ihr Kind nach Möglichkeit zu Hause zu lassen. Falls Sie als Eltern entscheiden, Ihr Kind trotzdem in die Schule zu schicken, werden die Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen der OGS Ihr Kind im Rahmen der bekannten Öffnungszeiten im Gebäude betreuen.

------------          ------------          ------------          ------------

Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag, 09.02.2020 auf Montag, 10.02.2020, mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen.

In solchen Extremfällen entscheiden Sie als Eltern eigenverantwortlich, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken oder nicht. Die Wetterbedingungen sind manchmal unterschiedlich und nur Sie können vor Ort entscheiden, wie groß die Gefahr für Ihr Kind einzuschätzen ist. Warten Sie bei besonders schwierigen Wetterlagen lieber, bis sich das Wetter beruhigt hat, denn Sicherheit geht vor Unterricht! Entscheiden Sie, dass Ihr Kind zu Hause bleibt, informieren Sie uns umgehend per Telefon oder Mail.

Aktuell gehen wir davon aus, dass es zu keinem Unterrichtsausfall kommt, sind aber natürlich im Kontakt mit dem Schulträger und stimmen ggf. weitere notwendige Maßnahmen ab.

Auch wenn es zu kurzfristigem Unterrichtsausfall aufgrund des Unwetters kommen sollte, wird die Schule bzw. das Stapenhörstchen (OGS) geöffnet sein. Ihr Kind wird im Rahmen des Stundenplans bzw. der Öffnungszeiten des Stapenhörstchens betreut und den gesamten Zeitraum im Gebäude bleiben, um möglichen Gefahren durch umherfliegende Gegenstände wie Dachziegel oder abbrechende Äste zu entgehen.

Solange die offizielle Unwetterwarnung gilt, werden wir Ihr Kind nicht alleine nach Hause gehen lassen, sondern nur in Begleitung eines Erwachsenen. Falls Sie Ihr Kind am Montag zur Schule schicken, empfehlen wir für den Hinweg jedoch eine Begleitung durch eine erwachsene Person.

Weitere Informationen finden Sie zu diesem Thema auch auf der Seite des Bildungsministeriums NRW unter www. schulministerium.nrw.de.

Sollten sich weitere Änderungen ergeben oder wir weiterführende Informationen haben, informieren wir Sie umgehend. 


Zum Infoabend für Eltern am Donnerstag, 26.09.2019 um 20.00 Uhr
und zum Tag der offenen Tür für Kinder und Eltern
am Samstag, 05.10.2019 von 10.00 - 13.00 Uhr

für die Schulanfänger im Schuljahr 2020/2021 laden wir recht herzlich ein.


 

Unsere neuen Schulanfänger

Nach den Sommerferien begann für knapp 70 Kinder in drei Klassen die Schule.
Auch in diesem Schuljahr wurden sie mit einem tollen Programm des vierten Jahrgangs bei der Einschulungsfeier auf dem Schulhof begrüßt.Natürlich begrüßen auch wir, alle Schülerinnen und Schüler, das Kollegium und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stapenhorstschule, sie und ihre Eltern recht herzlich.

 

 

© Stapenhorstschule 2013