kids01.jpg

Liebe Eltern der 3. Schuljahre,

Ihre Kinder nehmen in diesem Schuljahr am Schwimmunterricht teil.
Dazu sind Vorsichtsmaßnahmen unerlässlich, über die Ihre Kinder vor dem ersten Schwimmbadbesuch durch die Lehrkräfte informiert werden. Sollten die Regeln nicht eingehalten werden, müssen die Kinder vorübergehend vom Schwimmunterrricht ausgeschlossen werden.

Die gewünschten und mit den Kindern besprochenen Maßnahmen sind notwendig, da sie der Sicherheit Ihrer Kinder dienen.

Falls Ihr Kind erkrankt ist, benötigen die Schwimmlehrkräfte eine schriftliche Entschuldigung, bei längerer Erkrankung ein ärztliches Attest.
Da der Schwimmunterricht Bestandteil des Sportunterrichts ist, ist eine Befreiung vom Schwimmunterricht grundsätzlich nur aus gesundheitlichen Gründen durch eine ärztlichen Bescheinigung möglich (BASS Schulgesetz NRW – 12 / 52 Nr. 32, Stand vom 1.7.2013).

 

Ihr Kind benötigt für den Unterricht folgende Dinge:

  • Einen Badeanzug bzw. eine Badehose
  • Seife oder Duschgel
  • Ein größeres Handtuch, evtl. noch ein kleines Handtuch, um Haare zu trocknen
  • Eine Mütze für die kalte Jahreszeit, da keine Fönmöglichkeit besteht.
    (Kapuze reicht nicht aus!)
© Stapenhorstschule 2013